Sie sind hier: Dance Festival / Tänze
Deutsch
English
Donnerstag, 21. September 2017

Zouk - Samba de Gafieira - Samba no pé - Forró

Lass Dich entführen in die Welt der brasilianischen Tänze.

Zouk Brasil

Zouk Brasil ist DER neue Tanztrend in Europa. Es ist ein sinnlicher, erotischer Tanz, mit Ausdruck, die Tänzer lassen sich von der Musik tragen.

Es heben sich dabei grundsätzlich zwei Stile des Zouk Brasil hervor:

- Zouk Rio Style

- Lambada-Zouk / Porto Seguro Style

Der Tanzstil von Rio de Janeiro wurde zuerst von Claudio Gomes nach Amsterdam gebracht und ist als Zouk Love in Europa bekannt. Lambada-Zouk wird ein wenig schneller getanzt als Zouk Rio Style und entstand in Porto Seguro. Beide Stile werden überall getanzt, beeinflussen sich immer wieder gegenseitig und gehören zum Tanz Zouk Brasil.

Samba de Gafieira

In Brasilien wird nicht nur grossartig Fussball gespielt, sondern auch fantastisch getanzt. Wer einmal ein Tanzpaar „Samba de Gafieira“ live tanzen gesehen hat, ist total hingerissen von der verspielten Musik und den eleganten - und trotzdem dynamischen - Schritten. Samba de Gafieira ist der Tanz der Cariocas, wie die Bewohner von Rio de Janeiro sich nennen. Ein Tanz zum Schwoofen (das Verb sambar bedeutet auch „schwoofen“)! Er hat jedoch keine Ähnlichkeit mit dem Samba-Turniertanz.

Samba no pé

Samba no pé ist der Einzeltanz aus Brasilien, der Karneval-Samba. In Rio wird mit Stil Samba getanzt, elegant und leicht. Jeder kann es lernen, ob alt oder jung, es macht allen Spass.

Forró - Forróda

Forró ist der Nationaltanz aus Brasilien, Forróda die lustige Rueda dazu. Forróda ist einfach Spass, lustig und fröhlich. Für alle Forró- und Rueda-Liebhaber ein MUSS.

Festival Newsletter

(Kopie 1)

Melde Dich an!

Fullpass & Tagespässe